Massagen

Die Tantra-Massagen

Preise und Angebot

Die genannten Zeiten sind reine Massage-Zeiten plus Nachspüren,
das heißt Dein Ankommen, Vorgespräch und Duschen wird nicht berechnet.
Bitte plane deshalb mind. 1/2h mehr Zeit ein für Deinen Besuch im Samadhi!

Tantra/Taomassage 1,5 h 150,- €
Tantra/Taomassage 2,0 h 200,- €
Tantra/Taomassage 2,5 h 250,- €

Ab 3h empfehle ich ein Ritual zu buchen

4 Hand-Massage mit 2 Masseurinnen z.B 1,5 h 300,- €
Paar-Massage mit 2 Masseurinnen z.B. 1,5 h 300,- €
Tantra zu Dritt mit 1 Masseurin z.B. 1,5 h 200- €, 2h 250,-

Alle Massagen sind inklusive Yoni oder Lingammassage.
Auf Anfrage auch inklusive Prostatamassage OHNE AUFPREIS.

Klassische Massagen
1h ayurvedische Ganzkörper-Massage 60,-€
1/2h Relaxmassage (Teilrücken, Nacken, Schulter, Kopf) 30,-€

Lomi-Lomi Massage
1 h 60,- €
1,5 h 90,- €

Klassische Massagen sind ohne erotische Komponenete. Die Masseurin ist immer bekleidet.

Meine täglichen Öffnungszeiten

es gibt keine regulären Öffnungszeiten. Termine finden nur nach vorheriger Absprache statt. Wir kommen immer für die vereinbarten Termine ins Studio gefahren.

Termine vereinbart ihr bitte immer zunächst per Telefon, Sms oder EMail.

Für Termine am Wochenende bitte mindestens einen Tag vorher anfragen.

Zu den Kontakten

Die Massagen

Lingam-Massage

Lingam ist ein Wort aus dem altindischen Sankskrit und bedeutet Penis, Anus und Hoden.
Während der Lingam-Massage für den Mann wird vorallem dieser Bereich stimuliert und verwöhnt.

Tantramassagen sind intuitive Massagen ohne strengen Ablauf und immer Individuell, aber dennoch in sich strukturiert. Es gibt immer einen Klaren Anfang und ein klares Ende, dazwischen ist es jedesmal Besonders und Einzigartig. Du gestaltest deine Massage durch deine Energien mit, die du aussendest, dies geschieht wie von selbst und von ganz alleine….

Ich beginne mit dem Wilkommensritual, meist im Stehen oder Sitzen. Indem man sich tief in die Augen blickt nimmt man die Schwingung des Anderen auf und kommt in deren Energie, eine Verbindung findet statt. Mit Federn, Seidentüchern, meinen Haaren wird deine Haut sensibilisiert und vorbereitet. Dabei gehe ich sehr kreativ vor.
Dann bekommst Du eine wohltuende Ganzkörpermassage mit sehr warmen, wohlriechendem Öl.
Deine Sinne werden geweckt durch großflächige Berührungen, mal zart, mal fester, es beginnt ein faszinierendes Wechselspiel von Spannung und Entspannung. Deine Atmung ist sehr wichtig bei diesem Auf und Ab der Empfindungen, ich leite und führe dich liebevoll dabei.
Sowohl der ganze Körper, auch Gesicht und Füße, als auch die einzelnen erogenen Zonen im Penis, Hoden und Lendenbereich werden bei dieser Massage ausgiebig berührt und stimuliert und dadurch durchblutet. Auf Wunsch flechte ich eine Lust- und Gesundheits fördernde Prostatamassage (Massage des Anus,-Innen und Aussenbereichs) mit ein.

Du reitest auf den Wellen der Lust. Länger und länger bis sich die Energie in einem Feuerwerk entlädt und Deinen Körper nachhaltig erbeben lässt.
Auch hier richtet sich Deine Shakti gern nach Deinen Wünschen und unterstützt Dich beim Big-Draw (Orgasmus ohne Ejakulation), falls Du Deine Energie lieber bei Dir behalten möchtest um sie in Deinem System zu speichern.
Sei ein Faun!
Gönne Dir dieses unvergleichbare Erlebnis!

Yonimassage

Die Yonimassage ist eine sinnliche Forschungsreise zu Dir selbst. „Yoni“ ist aus dem altindischen Sanskrit und bedeutet Vagina, Vulva und Uterus.

Während der Yonimassage bist Du eingeladen, die eigenen Lustzonen zu erkunden und zu genießen.
Zunächst bekommst Du eine wohltuende Ganzkörpermassage zur Einstimmung.
Sind die Poren und Sinne geöffnet, tasten wir uns gemeinsam voran und Du kannst Dich fallen lassen in die Abgründe der Lust.

Fühle Dich frei und geborgen! Alles was ist, darf sein! Erregung, Lust, Orgasmus. Durch die Berührtheit rütteln sich manchmal auch Tränen an die Oberfläche.
Spüle sie heraus und sei nach diesem Massageerlebnis gereinigt und erfrischt!
Für jede Frau ein unvergessliches Erlebnis.

Paarmassagen

Ich biete die Paarmassagen in zwei Varianten an. Ihr könnt Euch zusammen in einem Raum massieren lassen oder in zwei getrennten Räumen. Wenn einer von Euch oder auch ihr beide noch keine Vorerfahrung mit tantrischen Massagen habt, dann empfehle ich, die Möglichkeit der zwei Räume zu nutzen. Das bietet den Vorteil, sich erstmal nur auf sich selbst konzentrieren zu können und ganz dem eigenem Fluß und Genuß zu folgen. Du kannst Dich zuersteinmal selbst in Dir erfahren, vielleicht auch ganz neue Seiten und Bedürfnisse in Dir entdecken, um diese dann im nächsten Schritt im Zusammensein mit Deinem Partner oder Deiner Partnerin zu genießen.
Dieses wundervolle Erlebnis könnt ihr dann gemeinsam kuschelnd ausklingen lasssen, nachdem Euch die Masseurinnen wieder zueinander geführt haben. Sich zusammen mit seinem Partner oder seiner Partnerin dieses Erlebnis zu gönnen, kann die verschiedensten Hintergründe haben: Sich einmal etwas außergewöhnliches Schenken. Ein kleines Abenteuer miteinander erleben. Nach langen Jahren der Vertrautheit Neues aneinander entdecken. Oder sich von der Achtsamkeit, der Feinheit und gegenseitigen Bewußtheit die durch die Massage entstehen, für den Alltag inspirieren lassen.

Tantra zu Dritt

Du und Dein/e Partner/in kommt gemeinsam zu einer Begegnung mit einer Masseurin/einem Masseur.
Dieses spezielle Massage- und Verehrungsritual zu dritt inspiriert eure Lust und Sinnlichkeit.